Pebble Beach Sieger gewinnt erneut in Palm Beach


Der feine Mar-A-Lago Club in Palm Beach war Schauplatz der diesjĂ€hrigen Cavallino Classics am Sonntag, 25. Januar. Erbaut hatte das 118-Zimmer-Schloss die Connflakes-Erbin Marjorie Merriweather Post zwischen 1924 und 1927. SpĂ€ter kaufte es Immobilienkönig Donald Trump und verwandelte das Anwesen in einen exklusiven Club. Als National Historic Landmark ist das Anwesen heute fĂŒr Amerikaner heute ein wichtiges historisches Denkmal. Einmal im Jahr versammeln sich um den Pool und auf dem Rasen des Sommersitzes die schönsten und seltensten Klassiker des Landes zur Schönheitenwahl. In diesem Jahr war besonders die Anzahl der historischen Alfa Romeos beeindruckend wie etwa der Alfa Romeo 8C 2900B Berlinetta Baujahr 1938 oder der Mille Miglia-Sieger Alfa Romeo 8C 2300 Baujahr 1932 oder Alfa Romeo TZ2 Baujahr 1967.

Als Sieger durfte sich Jim Patterson, Besitzer des 1924 Isotta Fraschini Tipo 8A F mit Ramseier & Cie Worblaufen Cabriolet-Karosserie freuen. FĂŒr ihn ist das nicht der erste Sieg, denn schon bei Pebble Beach ĂŒberzeugte dieses Fahrzeug die Juroren.

 

Cavallino Classic