Personalie – Schnell und Schön


Eine der wenigen großen Damen des Motorsport-Journalismus, Denise McCluggage, verstarb im Alter von 88 Jahren.

Die Amerikanerin brach in den 1950er Jahren mit allen Konventionen und setzte sich als eine der ersten Frauen hinters Steuer von Rennwagen, schrieb mitreisende Reportagen und war MitbegrĂŒnderin des Autoweek Magazins.“Denise McCluggage war eine Wegbereiterin in einer mĂ€nnlich dominierten Auto-Industrie“, schreibt Michelle Krebs von AutoTrader.com in ihrem Nachruf. „Wir sind ihr alle zu Dank verpflichtet.“ Sie war als Fahrerin auf den Langstrecken-Rennen des Sebring Raceways unterwegs und wurde mehrfach ausgezeichnet in der Automotive Hall of Fame.

 

Image_02
Einen Ausflug in ihr bewegtes Leben zwischen Rennstrecken und Stars kann man auf ihrer Webseite http://denisemccluggage.com/ unternehmen. Denis McCluggage war nicht nur Journalistin, Rennfahrerin und Photografin – sie galt auch als Intelektuelle und als Trendsetterin in Sachen Mode. Im Nachruf des Mazda Raceway Laguna Seca von Gill Campbell erinnert man sich an ihren Rennanzug und Helm mit großen Punkten und ihre große Leidenschaft fĂŒrs Leben.