RaritÀten auf der NEC in Birmingham


Der Name Vanden Plas gehört zu den Ă€ltesten in der Automobilgeschichte und der Owners ‚Club freut sich, auf der Lancaster Insurance Classic Motor Show fĂŒnf seiner wichtigsten Modelle prĂ€sentieren zu können – mit einem der seltensten Prototypen von British Leyland.

Die unbestrittene Hauptattraktion des VPOC-Messestandes in Halle 4 ist der einmalige Prototyp „Landcrab“. 1971 wurde ein Wolseley 18/85 in eine elegante Vier-Fenster-Limousine umgewandelt, aber das Projekt wurde leider von der Leitung von British Leyland abgesagt. GlĂŒcklicherweise entging es dem Verschrottungsprozess, dem Schicksal so vieler Projektautos, und diente spĂ€ter als Werksflitzer, bevor er viele Jahre in den Ruhestand ging. Der Vanden Plas 1800 lebt nun in Schottland und wird vom 10. bis 12. November in Birmingham NECs Hauptrolle spielen.

Das Ă€lteste Auto des Clubs ist ein Richmond Red Austin A105, einer von nur 500 Westminster-Limousinen, die 1958 und 1959 an die Kingsbury-Werke geschickt wurden, um ein dekadent luxuriöses neues Interieur zu erhalten. Das Ergebnis war ein Auto, mit dem man gegen Rover und Jaguar konkurrieren wollte.Der Verein ist sehr stolz darauf, eines von nur drei bekannten ĂŒberlebenden Modellen prĂ€sentieren zu können.

1960 war Vanden Plas eine eigenstĂ€ndige BMC-Marke und die schöne Pininfarina-gestylte 3-Liter-Princess Mk. FĂŒr Enthusiasten der 1970er-Jahre wird es eine 1978er Limousine geben, die seit der Neuzustellung in derselben Familie ist – eine faszinierende und immer noch umstrittene Mischung aus einer traditionellen Nussbaum- und Leder-getrimmten Kabine und einem unverwechselbaren KĂŒhlergrill mit dem Austin Allegros Körper.

Das jĂŒngste Fahrzeug ist ein wunderschönes VermĂ€chtnis der Junior-Yuppie-Ära in Form eines 1989er Rover 216, der weniger als 10.000 Meilen auf der Uhr hat.

Kein Liebhaber von britischen Klassikern sollte die Gelegenheit verpassen, eine so exklusive Sammlung von feinen Autos zu schÀtzen, darunter eine, die so gut wie möglich gewesen wÀre.
Die Lancaster Insurance Classic Motor Show mit Discovery findet von Freitag, 10. bis Sonntag, 12. November, in Birmingham NEC (England) statt. www.necclassicmotorshow.com.