Renault-Oldie beim Veteran Car Run


Renault UK ist 2017 wieder offizieller Partner des London-Brighton Veteran Car Run. Die Partnerschaft besteht jetzt seit mehr als dreißig Jahren.

Am 5. November wird seinen 1900 Type C in die Kolonne der fahrenden DenkmĂ€ler einreihen, die die 60 Meilen vom Londoner Hyde Park bis zum Madeira Park in Brighton zurĂŒcklegen werden. Gefahren wird das erst vor kurzem restaurierte SchmuckstĂŒck von Alasdair Worsley, Herausgeber des Renault Owners’ Club und Experte sowohl fĂŒr den Run als auch fĂŒr den Typ C.

Jeremy Townsend, Communications Director der Groupe Renault UK: „Der London to Brighton Veteran Car Run ist ein fester Bestandteil des britischen Automobilkalenders. Nach mehr als dreißig Jahren als offizieller Partner freuen wir uns darauf, dass unser Type C noch einmal daran teilnehmen wird. Type C ist der Inbegriff der großen WiderstandsfĂ€higkeit von Renault und ein Schaufenster unserer langen, 119-jĂ€hrigen, Geschichte, als einer der wenigen im 19. Jahrhundert gegrĂŒndeten Motorhersteller. Wir wĂŒnschen Alasdair alles Gute fĂŒr sein Abenteuer. “

Etwa um 7.30 Uhr bei Tagesanbruch, setzt sich die Veteranenkolonne vom Hyde Park aus in Bewegeung. Es werden ca. eine halbe Million Zuschauer erwartet, die die Strecke bis zur KĂŒste sĂ€umen.

Der Renault Type C wurde erstmals im April 1900 auf der Vincennes Car Show im Rahmen der Weltausstellung in Paris gezeigt. Das Fahrzeug war fĂŒr seine Zeit extrem fortschrittlich und hatte ein innovatives Wasser-KĂŒhlsystem. Das bedeutete, dass die Motorhaube ungewöhnlich fĂŒr die damalige Zeit, nĂ€mlich viereckig, war. Sein Chassis wurde Ă€hnlich wie seine VorgĂ€nger, dem Renault Typ A und Typ B, entworfen, war aber lĂ€nger und grĂ¶ĂŸer und auch in drei Varianten erhĂ€ltlich – als Cabrio mit abnehmbaren RĂŒcksitzen, einem „Barrel“ Viersitzer und einem CoupĂ© mit zwei oder drei Sitzen.

Im Rahmen der London Motor Week prĂ€sentiert Renault auf der Regent Street Motor Show am Samstag, den 4. November, seine Crossover-Palette mit dem All-New Koleos, Kadjar und New Captur. Ebenso werden ZOE, Twizy und der Kangoo Van fĂŒr Probefahrten zur VerfĂŒgung stehen.

Weitere Informationen ĂŒber Renault und den London to Brighton Veteran Car Run unter www.renault.co.uk und www.veterancarrun.com.