Rasende Stars in Austins


Selten trifft die Phrase „mit Star-Aufgebot“ so zu wie beim nĂ€chsten Renn-Event von Silverstone Classic. Bis jetzt wurden rund 50 Stars fĂŒr die nĂ€chste Veranstaltung (21.-23. Juli 2017) verpflichtet. Stoßstange an Stoßstange werden die VIPs ĂŒber den berĂŒhmten Grand Prix Circuit steuern.

????????????????????????????????????

Prominente Persönlichkeiten, die bereits ihre Absicht miteinander um die Wette zu fahren bereits kund getan haben, sind BerĂŒhmtheiten wie der Starkoch Heston Blumenthal, der Komiker Stan Boardman, „Dragon’s Den“ TV-Star Theo Paphitis, Snooker-Ikone Dennis Taylor und Schlagzeuger Neil Primrose. Auch Bike Racing Weltmeister Wayne Gardner wird sich fĂŒr diesen besonderen Showdown auf vier RĂ€der begeben.

WĂ€hrend des weltweit grĂ¶ĂŸten Motorsport-Festivals fĂŒr klassische Fahrzeuge werden all diese Stars in identische Austin A35 Saloons aus den spĂ€ten fĂŒnfziger Jahren fahren. Die VIPs werden in Teams eingeteilt, die ihre Berufe reprĂ€sentieren – zum Beispiel Köche, TV, Sport und Musik – und jedes Team wird von einem renommierten Rennfahrer betreut. Die britischen Tourenwagen-Sieger Gordon Shedden, Robb Gravett und Andrew Jordan haben sich bereits als KapitĂ€ne von drei der Teams angemeldet.

Heston Blumenthal

Heston Blumenthal

Wir haben schon Prominenten-Rennen in der Vergangenheit bei der Silverstone Classic durchgefĂŒhrt, aber noch nie zuvor Zusagen auf einer so großen Skala enthalten – es wird eine spannende und beliebte ErgĂ€nzung zu dem, was bereits seit Jahren ein außergewöhnliches Wochenende der Unterhaltung fĂŒr die ganze Familie ist„, enthĂŒllte Nick Wigley, CEO von Veranstalter Goose Live Veranstaltungen. „Das ist die grĂ¶ĂŸte Chance fĂŒr viele Promis aus vielen verschiedenen Bereichen sein, gegeneinander auf einer Rennstrecke zu konkurrieren. Wir haben die Frage vor ein paar Wochen gestellt, und die Ressonanz war fantastisch ! „

gross

Die Silverstone Classic hat sich als das weltweit grĂ¶ĂŸte klassische Motorsport-Festival etabliert. Das Ereignis zieht mehr als 1.000 Klassiker und mehr als 100.000 Besucher an. Die spektakulĂ€re Oldtimerfeier wird auf dem berĂŒhmten Silverstone Circuit in Northamptonshire, dem Geburtsort der Formel-1-Weltmeisterschaft und dem Britischen Formel-1-Grand-Prix, ausgetragen. Das dreitĂ€gige Festival versammelt das Beste des klassischen und historischen Motorrennsports, aus mehr als acht Dekaden des Motorsports, sowie Rock-Musik und Entertainment. Dazu gehören eine kostenlose Kirmes, VerkaufsstĂ€nde, eine Vielzahl von interaktiven AktivitĂ€ten, eine zweitĂ€gige Oldtimer-Auktion, Air-Displays und eine Ausstellung von klassischen Autos. Im Jahr 2016 prĂ€sentierten mehr als 100 Automobilclubs mehr als 10.000 Oldtimer. http://www.silverstoneclassic.com/