Saisonabschluss: Oktober Oldtimer Scamble


Mehr als 6.000 begeisterte Autofahrer strmten zum letzten Mal in diesem Jahr nach Bicester Heritage. So ergab sich eine herrliche Auswahl an Fahrzeugen von Abarth bis Zagato sowie historische F1-Autos und sogar ein von Ian Callum entworfener Aston Martin Vanquish war zu sehen.

Unter den zahlreichen Fahrzeugen, die sowohl die Bicester Heritage Technical Site und sogar den Bereich auf dem ehemaligen Flugplatz fllten, befanden sich Weltklasse-Exoten bis hin zu seltenen Modellen wie Ferrari 275GTB von 1965 neben einer wunderbar originalen Trabant-Limousine von 1964. Daniel Geoghegan, Vorstandsvorsitzender von Bicester Heritage: Vielen Dank an alle, die sich uns fr das Oktober-Scramble angeschlossen haben, das sich wie ein Zusammentreffen von allem anfhlt, was in der historischen Automobilwelt gut ist. Die Kombination der entspannten Atmosphre, eine wunderbare Gelegenheit, mit den 40 Spezialisten von Bicester Heritage zu sprechen, und die vielfltige Sammlung von Autos und Motorrdern war eindeutig ein Gewinn fr alle Enthusiasten und ihre Familien hier vor Ort.

Fr lautes Spektakel sorgten zwei historische Formel-1-Autos. Mercedes-Benz AMG begeisterte die Zuschauer, als er eines seiner historischen F1-Autos programmierte, um God Save the Queen mit seinem Motor zu spielen. Zu sehen gab es auch einen 2011 Marusia MRV-02, der durch seine rot-schwarze Virgin-Lackierung auffllt, und den 1998 Minardi M198-V10, der auf der gesamten Baustelle zu hren war, als er whrend des gesamten Aufwrmzyklus den Motor laufen lie.
Es war fr jeden etwas dabei, einschlielich Supercar-Enthusiasten, die eine seltene ffentliche Besichtigung des von Ian Callum entworfenen Aston Martin Vantage 25 erhielten, von dem nur 25 hergestellt werden. Der legendre Designer war auch persnlich vor Ort, um ber das Auto zu sprechen und zu erklren, wie er es geschaffen hat.

BMW UK zeigte die Highlights seiner UK Heritage Kollektion. Stars davon waren der 1938er BMW 328 Roadster und der 1978er BMW M1. Zu den Beispielen des BMW Heritage gesellte sich eine kuratierte Bayerische Motorwiese, die vom BMW Owners Club UK zur Verfgung gestellt wurde. Zu den Highlight-Fahrzeugen dieses Displays gehrten ein 635CSi aus den 80er Jahren und ein wunderbar originaler Frazer-Nash aus dem Jahr 1939 328, der vom Spezialisten vor Ort, der Historic Endurance Rally Organization, gezeigt wurde.

Neu fr den October Scramble war das klassische Bike-Display im Events Hangar 113. Das Motorrad-Display zog Fans aller Altersgruppen an, die sich mit den zusammengebauten Maschinen von den Anfngen des Motorradfahrens bis zu den neuesten exotischen Superbikes beschftigten. Bei den Events im Hangar zeigte der berhmte Autoknstler Ian Cook, bekannt als PopBangColour, sein Knnen live, als er 2019 ein Honda Fireblade 1000RR-Superbike in Acrylfarbe auf Leinwand mit einem ferngesteuerten Auto als Pinsel renderte.