Salon privé – Italien siegt im Schönheits-Wettbewerb


Ganz edel ging es beim Salon Privé zu. Rund 2000 VIP-Gäste fanden sich auf den zum Blenheim Palace gehörenden Ländereien am vergangenen Wochenende ein. Zu den Highlights der veranstaltung zählte der Chubb Insurance Concours d’Elegance. Am Ende hatten die Italiener die Nase vorn:

ein herausragender 1956 Ferrari 500 Testa Rossa nahm für sich den Titel „Best of Show“ in Anspruch. Er war auch Sieger der Klasse „Racing imporoves the Breed“ , in dem auch ein anderer berühmter Wagen angetreten war: der 1954 Maserati A6 GCS Berlinetta, der ihm dicht gefolgt war.

 

DSC 0055

 

Zum 50. Geburtstag des Supercars Lamborghini Miura zogen acht spezielle Modelle in den Concours ein. Für die Jury war das harte Arbeit, aber sie entschied sich schließlich für den Lamborghini Miura P400SV von Adrian Labi, dicht gefolgt vom PS4000SV von Bill Heinecke.
Andere italienische Gewinner waren der 1992 Ferrari F40 (Dream Machine Class), der komplett original erhalten ist und ein wunderbar restaurierter 1972 Dino 246 GT (European Grand Tourers Klasse). Der berüchtigte Ferrari Daytona sorgte für Aufsehen zusammen mit dem 1971 Ferrari 365 GTS/4 (Gone with the wind Klasse). Für das schönste Innenleben wurde ein 1971 Ferrari 365 GTB/4 ausgezeichnet.
Mehr als 75 besondere historische Fahrzeuge und klassische Motorräder hatten am diesjährigen Chubb Insurance Concours d’Elegance teilgenommen. „Es gibt Fahrzeuge, die begeistern vom ersten Augenblick an“, so Andre Bagley, Salon Privé Managing Director & Concours Chairman. „Und in diesem Jahr beeindruckte die Jury der 1956 Ferrari 500 Testa Rossa besonders. Er war noch nie zuvor auf irgendeinem Concours dieser Welt öffentlich zu sehen gewesen. Ein Testa Rossa ist schon an sich ein seltener Wagen, aber dieser Wagen hat die Jury ganz aus dem Häuschen gebracht. Es war die Art der Restauration, der Herkunft und der Geschichte, die diesen Wagen zum klaren Sieger machte.“ Der Wagen, im Besitz von Bruce Lavachek und David Cottingham, ist das glücklich Ende einer 40jährigen ‚Reise‘. Die Suche nach dem Fahrzeug hatte so lange gedauert und die sensible fachgerechte Restauration durch David Cottingham, DK Engeneering. Seit 1960 hatte der Wagen sein Dasein in einer Scheune gefristet. Von der Auszeichung „est of Show“ hatte er sicher nicht einmal zu hoffen gewagt.

 

Die Sieger des Chubb Insurance Concours d’Elegance 2016

AUTOMOBILE
Best in show
1956 – Ferrari 500 Testa Rossa
People’s Choice
1954 – Maserati A6 GCS Berlinetta
CLASS A – Exceptional Motorcycles 1900-1939
Winner: 1938 – BSA Gold Star
Runner up: 1932 – Brough Superior SS100
CLASS B – Exceptional Motorcycles 1940-1975 – Competition
Winner: 1966 – BSA 500 MX GP Titanium
Runner up: 1953 – Matchless G45
CLASS C – Exceptional Motorcycles 1940-1975 – Highway
Winner: 1969 – Honda CB750
Runner up: 1958 – Velocette Venom
CLASS D – Pre-war Coachwork
Winner: 1934 – Rolls-Royce Phantom II Continental
Runner up: 1933 – Aston Martin Le Mans Short Chassis
CLASS E – Racing Improves the Breed
Winner: 1956 – Ferrari 500 Testa Rossa
Runner up: 1954 – Maserati A6 GCS Berlinetta
CLASS F – The Great V12 Ferraris
Winner: 1953 – Ferrari 250 Europa Short Chassis Prototype
Runner up: 1971 – Ferrari 365 GTB/4 Daytona
CLASS G – Porsche Racing Pedigree
Winner: 1974 Porsche 911 3.0RS
Runner up: 1969 – Porsche 911
CLASS H – European Grand Tourers
Winner: 1972 – Dino 246 GT
Runner up: 1971 – Ferrari 365 GTB/4 Daytona
CLASS I – Gone With The Wind
Winner: 1971 – Ferrari 365 GTS/4 Daytona Spider
Runner up: 1961 – Bentley S2 Drophead Coupe
CLASS J – Dream Machines
Winner: 1992 – Ferrari F40
Runner up: 1987 – Lamborghini Countach 5000QV
CLASS K – 50 years of the Lamborghini Miura
Winner: Lamborghini Miura P400 SV (Adrian Labi A&A Premier Classic)
Runner up: Lamborghini Miura P400 SV (William Heinecke)

Special Awards
Most Original pre-war: 1933 Aston Martin Le Mans Short Chassis
Most Original Post-war: 1992 Ferrari F40
Most Sensitive Restoration: 1966 Iso Grifo
Most Elegant: 1956 Bentley S1 Continental Park Ward Drophead Coupé
Most Iconic: 1973 Lamborghini Countach LP 400 Periscopio
Most Exciting Design: 1957 Jaguar XKSS
Best Interior: 1971 Ferrari 365 GTB/4 Daytona
Most Exciting Recreation: 1922 Voisin C3 Strasbourg

MOTORCYCLES
Most Original Motorcycle: 1936 Norton Model 50
Most Superlative Motorcycle: 1936 Moto Guzzi 500S
Most Interesting Motorcycle: 1917 Matchless-Vickers 8B2/M Russian Military Motorcycle Combination

 

 

Comments

No Comments