Salon Privé: Oldtimer-Event für Luxus-Lover


Kaum ist der diesjährige Oldtimer-Event im Blenheim Palace Geschichte, kündigen die Brüder Bagley von Salon Privé den Termin für 2019 (5. bis 7. September) an. „Die Welt der Concours-Events und Oldtimer-Rennen laufen oft Hand in Hand und bei so vielen Events rund um den Globus kann es ein wahres Minenfeld für Besitzer sein, die daran interessiert sind, an beiden Arten von Veranstaltungen teilzunehmen.

Ein Glück für den Salon Privé in der Woche vor dem mächtigen Goodwood Revival.

So können Gäste und Teilnehmern des Concours eine wunderbare Woche voller statischer und dynamischer Ereignisse erleben“, kommentierte David Bagley, Co-Founder & Sales Director. Während immer mehr Automobilevents zur Auswahl stehen, hat sich der Salon Privé den Status eines „Muss-Events“ erarbeitet und ist wie Revival eine Veranstaltung, die von Enthusiasten und Sammlern aus der ganzen Welt geschätzt wird. Es ist ein Ort, an dem sich Besitzer, Sammler und Enthusiasten aus allen Gesellschaftsschichten treffen und sich einer lebenslangen Leidenschaft hingeben: Oldtimer in allen Varianten.

Salon Privé ist mehr als ein Oldtimer-Wettbewerb, der die prestigeträchtigsten Super- und Luxusautos aus aller Welt anzieht. Bagley: „In diesem Jahr war bei uns das europäische Debüt des Lamborghini Aventador SVJ, der erst kurz davor sein Welt-Debut in Pebble Beach hatte. Wir hoffen, dass mit dem Umzug von Pebble Beach um fast drei Wochen noch mehr Interesse an unserem Event entsteht.“