Salon Prive Week


Bei der diesjhrigen Salon Priv Week wurden alle Rekorde gebrochen. Die Veranstaltung, die 2019 im 14. Jahr stattfand, zog mehr Besucher, mehr internationale Konkurrenten, mehr Aussteller und mehr Automobil-Debts an, als je zuvor an. ber 25.000 Gste besuchten die viertgige Veranstaltung, auf der 80 Luxus- und Automobilmarken ihre neuesten Produkte prsentierten. Insgesamt wurden elf neue Autos vorgestellt, darunter fnf Debts in Grobritannien, fnf in Europa und eine Weltpremiere – den Bentley Corniche von Bentley Motors aus dem Jahr 1939.

Der Salon Priv umfasste sieben Einzelveranstaltungen an fnf Tagen und lockt Automobilfans aus der ganzen Welt nach Oxfordshire und in das beeindruckende Zuhause des 12. Herzogs von Marlborough, den Blenheim Palace.

Am Mittwoch, 4. September, startete Tour Priv mit 50 atemberaubenden und seltenen Klassikern vom Blenheim Palace zu einer 120-Meilen-Rundreise durch die Cotswolds. Der Salon Priv Concours d’Elgance von Chubb Insurance fand am Donnerstag, 5. Juni, mit 57 Oldtimern und 18 Motorradfahrern aus 16 Lndern statt, die um den Hauptpreis, den Salon Priv Best of Show, kmpften. Am Freitag fand der Salon Priv Ladies Day von Boodles mit Hten in allen Formen, Farben und Gren statt dabei ging es darum, den spektakulren BeBoodles-Anhnger des Boodles Best Hat-Wettbewerbs zu gewinnen. Dieser Tag wurde gekrnt vom Sieger des Salon Priv Concours d’Elgance von Chubb Insurance Best in Show: dem sensationellen Talbot Lago T26 GS Fastback Coup von 1948. Dieser umwerfende und wrdige Gewinner wird nun bei der Peninsula Classics Best of the Best antreten, bei dem Salon Priv ein Partner Concours ist.

Am Freitagabend fand in Woodstock der erste Salon Priv LIVE statt, bei dem 120 klassische Super- und Hypercars durch die Straen cruisten und anschlieend von den Einheimischen mit Live-Musik und Tanz begeistert beklatscht wurden. Salon Priv LIVE ist die brandneue Straenparty fr Automobile.

Am Samstag begannen zwei Festtage fr die bekannteste britische Luxusmarke der Automobilindustrie, Bentley. Auf dem Rasen trafen sich mit einer Jury, zu der der Vorsitzende und CEO von Bentley Motors, Adrian Hallmark und der fnffache Le Mans-Sieger Derek Bell MBE gehrten, 52 sensationelle Bentleys zum Salon Priv Bentley Masters von Chubb Insurance, Pirelli und Lockton Privatkunden. Mit einer Besetzung, die unter anderem die ltesten Bentley der Welt umfasste (1920 EXP Nr. 2, 1934 Barnato Hassan, 1939 Corniche). An diesem Abend wurde die Wahl der Salon Priv Bentley Masters-Besitzer bekannt gegeben, wobei der atemberaubende 4,5-Liter-Kompressor von 1930, der von Gurney Nutting, der von der amerikanischen Sammlerin Anne Brockinton Lee, gekauft wurde, den Hauptpreis gewann. Interessanterweise waren beide, der 4,5-Liter und der EXP 100 GT, erst zwei Wochen zuvor in Pebble Beach zusammen gewesen.

Whrend Bentley auf den Rasenflchen des Blenheim Palace gefeiert wurde, startete die erste Salon Priv GT Tour mit 61 Super- und Hypercars, die Brooklands verlieen und nach Goodwood aufbrachen, bevor sie am Sonntag zu Salon Priv am Blenheim Place zurckkehrten.

Am Sonntag, war der South Lawn mit dem neu eingefhrten Salon Priv Classic & Supercar zum ersten Mal fr die ffentlichkeit zugnglich. Auf dem North Lawn wurde ein bedeutender Weltrekord gebrochen, als sich 1.321 Bentleys zur Feier ihrer geliebten Marke versammelten.

In der Zwischenzeit wurden 100 Jahre Brough Superior im Salon Priv Concours d’Elgance mit sechs Modellen gefeiert, die mit der 1930er SS80 De Luxe und der 1939er SS80 endeten.

Schlielich feierte Pagani das 20-jhrige Bestehen des sensationellen Zonda, der 1999 auf dem Genfer Autosalon vorgestellt wurde. Vorgestellt wurden der Zonda C12, der Zonda F Roadster, der Zonda Cinque Roadster, der Zonda Tricolore und der einmalige Zonda 760 „Oliver“.

Zum Abschluss der Salon Priv Week fand der ffentliche Tag des Salon Priv Classic & Supercar statt, an dem allein am Sonntag mehr als 17.000 Gste in das Blenheim Palace strmten. Der Bentley Drivers Club stellte mit fnf weiteren renommierten Autoclubs, dem Aston Martin Owners Club, dem Ferrari Owners Club, dem Lamborghini Club UK, dem McLaren Owners Club und dem Porsche Club of Great Britain einen Weltrekord von 1.321 Bentleys auf.