Seat 600 im Guinness-Buch


Der Seat 600 feiert in diesem Jahr seinen 60. Geburtstag. Um die Feier perfekt zu machen, lud der spanische Autohersteller viele Besitzer des „Pelotillas“ an den Montmeló, der Rennstrecke von Barcelona-Catalunya.

774 Autos und 4.00 GeburtstagsgĂ€ste folgten dem Aufruf – Weltrekord! Die Besitzer des Kultautos, das Spanien in den 1960er Jahren motorisierte, haben allesamt auf ihre kleinen Oldtimer aufgepasst und die Wagen prĂ€sentierten sich in bestem Zustand.

Einen Geburtstagskuchen gab’s natĂŒrlich auch – und einen offiziellen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde, denn so viele Seat 600 auf einmal gab’s noch nie. Auch der CEO von Seat Spanien, Mikel Palomera, war mit seinem privaten 600er dabei und dankte allen Teilnehmern: „FĂŒr die Spanier ist der Seat 600 das Auto, das Familien und StĂ€dte nĂ€her zusammen gebracht hat. Viele waren damit zum ersten Mal in der Lage, MobilitĂ€t zu genießen und zu reisen.“

Teilnehmer und Zuschauer genossen einen Festtag mit Shows, Musik und Entertainment. Es wurde gefeiert, getanzt und gegessen. Das außergewöhnliche „Familienfoto“ bildete den krönenden Abschluss der echten spanischen Fiesta.