Silver Dawn: Endlich daheim


Einer der Àltesten Rolls-Royce Silver Dawn der Welt ist nach einer meisterhaften Tour durch Europa nun endlich in der Heimat der Rolls-Royce Motor Cars in Goodwood eingetroffen.

Nach aufregenden 1800 Meilen, die der betagte Wagen erfolgreich wĂ€hrend des Centenary Alpine Trial zurĂŒck gelegt hat, ist die Pause durchaus verdient. Mit Stolz trĂ€gt der Ă€lteste Wagen, der teilgenommen hat denn auch die Plakette mit der Nummer 1. Wohl verdient, denn er hat auch den Stelvio und den Loibl Pass problemlos gemeistert. Der Silver Dawn wurde 1908 gebaut und ist grĂ¶ĂŸtenteils original erhalten. Der Motor besitzt sogar noch die ursprĂŒnglichen Gusseisen-Kolben. Eine Restauration erhielt der Wagen durch P&A Wood. Ausdauer-Fahrten wie der erste Austrian Alpine Trial brachten Rolls-Royce einst den bemerkenswerten Ruf als „Bester Wagen der Welt“ ein.