Silverstone Showcases – ein klassisches Rennfestival zur HMI


Grand Prix Autos, Le Mans Rennwagen, klassische Salons und ein echter Ale Pub sind nur einige Dinge, die den Silverstone Classic so beliebt machen.

Scarf and gogglesUnd alle – einschließlich des Scarf & Goggles Pub – sind mit dabei, wenn die Historic Motorsport International (23. – 26. Februar) im ExCeL, London, stattfindet. Das weltweit grĂ¶ĂŸte Festival des klassischen Motorsports trifft auf die weltweit neueste Ausstellung, die sich dem Motorsport widmet.

Mit mehr als 1.000 Anmeldungen, die den besten historischen Rennsport in Europa reprĂ€sentieren, ist der Silverstone Classic im Juli ein Must-Event auf der berĂŒhmten Grand-Prix-Strecke.

Um die Bedeutung des Ereignisses hervorzuheben, nimmt der Classic die Pole-Position bei der Eröffnung der HMI mit einer betrÀchtlichen AusstellungsflÀche ein.

Unter den Autos, die gezeigt werden sollen, sind ein Ferrari Dino 246 mit dem letzten Frontmotor, der einen Grand Prix gewann, ein ikonischer JPS Lotus 87, das DFV-angetriebene F1-Auto aus der 3-Liter-Ära, ein von Ross Brawn entworfener Group C Jaguar XJR- 14 und ein Vorkriegs-Sportwagen.

Die Besucher der HMI können nicht nur anhand des Fuhrparks, sondern auch anhand einer großen Leinwand die Highlights aus dem letztjĂ€hrigen Classic schauen und dabei ein Pint Silverstone Real Ale im Nachbau des Scarf & Goggles Pub genießen.

„Der Silverstone Classic ist ein wundervolles Event voller ikonischer Autos, spektakulĂ€rer Rennen, Ausstellungen von mehr als 100 Automarken und vieles mehr. Wir freuen uns, dass HMI der Gastgeber fĂŒr eine Vorschau dieses Events sein kann und die Besucher können sich darauf freuen, sich im Scarf & Goggles zu treffen, um sicherzustellen, dass sie wirklich den Geschmack des Wochenendes bekommen „, sagte Ian France, Show Director der HMI.

FĂŒr alle, die sich mit historische Rennen und Rallyes, Fahrer, Teams, Veranstalter, und Zuschauer beschĂ€ftigen oder daran interessiert sind: Unter den Ausstellern befinden sich SportverbĂ€nde, fĂŒhrende Veranstalter wie Motor Racing Legends, die Historic Grand Prix Cars Association, Masters Historic Racing; Historic Motor Racing News, die U2TC fĂŒr unter 2-Liter-Tourenwagen und Pre-1963 GT fĂŒr klassische Sportwagen, Equipe GTS, die Endurance Rally Association, die epische Langstrecken-Rallyes wie Peking/Paris veranstalten und der Classic Sports Car Club.

Zu den Besonderheiten der Messe gehört auch die HSCC-Feier zu 50 Jahren Formel-Ford und Cosworths’ goldenes JubilĂ€um seines Cosworth DFV F1-Triebwerks feiert.

Ein offenes Forum am Donnerstag und Freitag, das Historic Motorsport-Conference-Programm, das im Supagard Theatre von Motorsport-Broadcaster Henry Hope-Frost moderiert wird, diskutiert eine Vielzahl von Themen wie PrĂŒfung & Tauglichkeit, Fahrstandards & Sicherheit sowie Promotion & Marketing im historischen Motorsport, mit vielen fĂŒhrenden Namen und Mitwirkenden, die im Januar 2017 bekannt gegeben werden.

Unter den anderen Attraktionen stehen einige bemerkenswerte Rennwagen zum Verkauf, bereit, die historische Motorsportsaison 2017 zu starten.

Historic Motorsport International findet neben der London Classic Car Show, jetzt im dritten Jahr statt und baut auf dem Besucherrekord von 33.000 aus dem Jahr 2016 auf. Beide Shows werden von Brand Events, dem Unternehmen hinter erfolgreichen Motorsportveranstaltungen wie CarFest, Top Gear Live und dem jĂŒngsten IGNITION Festival of Motoring, inszeniert.

Tickets fĂŒr die Historic Motorsport International 2017 HMI im ExCeL London vom 23. bis 26. Februar stehen ab sofort auf der Messe-Website Website www.historicmotorsportinternational.co.uk  zur VerfĂŒgung ein Einzelticket fĂŒr Erwachsene kostet im Vorverkauf ÂŁ 24 (27 ÂŁ an der Tageskasse).