Silverstone


Nur wenige Autohersteller knnen auf ein so reiches sportliches Erbe zurckblicken wie Abarth oder Alfa Romeo. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die beiden legendren italienischen Marken beim Silverstone Classic (26.-28. Juli), dem grten Retro-Rennfest der Welt, in diesem Sommer eine bedeutende Rolle spielen werden. Die Autos sind die Stars.

Die Prsenz von Abarth ist besonders wichtig, da der berhmte Hersteller 1949 gegrndet wurde und in diesem Jahr sein 70-jhriges Bestehen feiert.

Abarths frhe Kreationen wurden von so talentierten Fahrern wie Tazio Nuvolari und Piero Taruffi gefahren und in die Hhe getrieben, und das neue Unternehmen machte sich schnell einen beneidenswerten sportlichen Ruf – ein Ruf, den es durch den Verkauf von Hochleistungszubehr an Automobilhersteller wie Porsche, Mercedes-Benz Benz, Alfa Romeo und BMW erwarb.

In den spten 1970er Jahren wurde Abarth zur Rennabteilung von Fiat, was zu Rallyeklassikern wie 124 und 131 fhrte. Die legendre Rallye Fiat Abarth 124 gewann die Rallye-Weltmeisterschaft 1972 und 1975 (Gruppe 4). Die Rallye 124 war ber mehrere Jahre erfolgreich, bis sie durch die Rallye 131 ersetzt wurde. Der Fiat 131 Abarth war ein erfolgreiches Rallyeauto der Gruppe 4, das 1977, 1978 und 1980, dreimal die Hersteller-Weltmeisterschaft gewann.

In Anbetracht seiner 70-jhrigen Geschichte hat Abarth den Silverstone Classic gewhlt, um seinen Platin-Geburtstag mit allen zu feiern, die in diesem Sommer teilnehmen. Abarth bietet nicht nur Probefahrten an, sondern veranstaltet auch eine Autotest-Challenge, bei der sich die Zuschauer auf einer Achterbahn mit einem der neuesten Modelle messen knnen – sportlich, wettbewerbsfhig und unterhaltsam.

Abarth und Alfa Romeo sind Partner des interaktiven Drive Live-Events und bieten den Besuchern die Mglichkeit, die neuesten Modelle fr eine 30-mintige Probefahrt auf den Landstraen rund um die berhmte Rennstrecke von Northamptonshire zu nutzen.

Darber hinaus erhalten diejenigen, die bereits das Glck haben, einen Abarth oder Alfa Romeo zu besitzen, ein exklusives Clubhaus in Silverstone. Darber hinaus findet am spten Samstagnachmittag eine spezielle Parade zum 70-jhrigen Jubilum fr den Abarth Owners Club statt.