Skoda Oldtimer glaenzten


Oldtimer von SKODA ziehen inzwischen auch bei historischen Ausfahrten und Rallyes in China die Aufmerksamkeit eines immer greren Publikums auf sich. Bereits seit 2014 nahm der tschechische Autohersteller auf seinem grten Einzelmarkt an solchen Events teil und prsentiert ausgewhlte Modelle aus seiner 124-jhrigen Unternehmensgeschichte.Im September ging nun SKODA bei der ,Top City Classic Rally China‘ mit vier Modellen bei zwei prestigetrchtigen Veranstaltungen an den Start. Eine Ausfahrt fand nahe der sdchinesischen Millionenstadt Shenzhen statt, die andere Veranstaltung fhrte die Teilnehmer durch das Huang-Shan-Gebirge im Sden der Volksrepublik. Als ,Special Section Champion‘ gewannen die SKODA Modelle zahlreiche Preise wie den ,Historical Revival Award‘ und den ,Classic Contributor Award‘.

Die ,Top City Classic Rally China‘ ist die erste lokale Oldtimer-Veranstaltung nach internationalen Standards. Die zwei eigenstndigen Veranstaltungsteile des Events fanden am ersten und zweiten September-Wochenende statt. SKODA gehrt von Beginn an zu den Teilnehmern. 2014, bei der ersten Austragung, begeisterte die Traditionsmarke mit einem Laurin & Klement 300 sowie einem SKODA FELICIA. Beide gewannen ihre jeweilige Kategorie.

In diesem Jahr fuhren die Oldtimer zuerst in der Umgebung von Shenzhen, die sdchinesische Metropole mit 12-Millionen Einwohnern gehrt zu den weltweit am schnellsten wachsenden Stdten. Auf der Folgeetappe ging es nach knapp einwchiger Pause durch die ,Gelben Berge‘ des Huang-Shan-Gebirges. Vor der Kulisse des UNESCO-Welterbes machten die historischen SKODA Fahrzeuge nicht nur optisch eine hervorrage Figur. Mit dem ,Historical Revival Award‘ und ,Classic Contributor Award‘ konnten sie auch renommierte Preise gewinnen und wurden als ,Special Section Champion‘ geehrt.

Das Thema ,60 Jahre OCTAVIA‘ griff SKODA mit einem hellblauen Stufenheckmodell und einem roten Kombi auf. Diese Karosserievariante ergnzte die Baureihe ab 1960 und wurde auch damals schnell zum Bestseller und Exportschlager des Automobilherstellers: SKODA exportierte den gefragten OCTAVIA COMBI in mehrere Dutzend Lnder in aller Welt. Sein aktuelles Pendant wird derzeit auch in China gefertigt. Traditionell gehrt bei der ,Top City Classic Rally China‘ auch das zeitlos elegante Cabriolet FELICIA zum Teilnehmerfeld, das ebenfalls sein 60-jhriges Jubilum feiert. Der von 1930 bis 1934 gebaute SKODA 422 erinnert an die Zeit vor 90 Jahren, als in Mlad Boleslav die effiziente Fliebandproduktion startete. Es war das Basismodell des damaligen Produktsortiments. Sein 1,2 Liter groer Vierzylindermotor leistete seinerzeit 22 PS, der offene FELICIA war bis zu 55 PS stark.

Oldtimer erfreuen sich in China zunehmender Beliebtheit. Fr den Automobilhersteller aus Mlad Boleslav bieten die historischen Veranstaltungen daher eine ideale Plattform, um Marke und Meilensteine aus der 124-jhrigen Unternehmensgeschichte zu prsentieren. Bereits in den 1930er-Jahren war SKODA in China prsent und betrieb im Jahre 1936 fnf lokale Vertretungen. 2007 kehrte die Marke auf den chinesischen Markt zurck, seit 2010 ist die Volksrepublik der grte Einzelmarkt des Automobilherstellers: Jedes vierte Fahrzeug von SKODA geht an einen Kunden in China, seit 2007 hat die Marke hier bereits mehr als 2,6 Millionen Automobile ausgeliefert.