Sonderschau fĂŒr Rennlegende Nigel Mansell


Die bemerkenswerte Motorsportkarriere von Nigel Mansell CBE wird mit einem spektakulĂ€ren Showcase bei der London Classic Car Show im kommenden Monat wĂ€hrend der ExCeL London (15.-18. Februar) gefeiert. Vor 25 Jahren, konnte der unbeugsame EnglĂ€nder seinen heiligen Gral mit dem Gewinn der FIA Formel-1-Weltmeisterschaft im Jahr 1992 erringen. An diesem Meilenstein verankert, wird eine besondere Ausstellung seiner Autos, TrophĂ€en und anderer selten gesehener Memorabilien einnehmen. Mansell selbst wird auch anwesend sein, um seine vielen Fans zu treffen, Autogramme zu geben und Erinnerungen mit Showbesuchern in öffentlichen Interviews zu teilen (im geschĂ€ftigen Supagard Theater – der Eintritt ist fĂŒr alle Ticketinhaber kostenlos). „Ich freue mich, fĂŒhle mich geehrt und ich bin in der Tat etwas demĂŒtig, dass die London Classic Car Show mich auf der diesjĂ€hrigen Veranstaltung als ihre besondere ‚Ikone‘ ausgewĂ€hlt hat“, so Mansell. „Wenn ich all diese fantastischen Autos sehe, mit denen ich in meiner Karriere gefahren bin, habe ich immer wieder unglaubliche Erinnerungen und freue mich darauf, viele meiner emotionalen Erfahrungen mit denen zu teilen, die zu einer wirklich großartigen Show bei ExCeL kommen. Ich freue mich schon sehr darauf.“

Mansell, jetzt 64 Jahre alt, kam zum ersten Mal ins Rampenlicht, als er 1977 die Britische Formel Ford Meisterschaft gewann, bevor er in die Formel Drei abschloss. 1980 gab er dann sein Formel-1-DebĂŒt fĂŒr Lotus und gewann in den folgenden 15 Jahren nicht weniger als 31 Grands Prix mit Williams und Ferrari – eine erstaunliche Bilanz, die nur der amtierende Champion Lewis Hamilton unter den britischen Formel-1-Piloten gewann. Der EnglĂ€nder ist auch in den RekordbĂŒchern, weil er der einzige Fahrer ist, der die Formel-1-Weltmeisterschaft und die CART IndyCar World Series Krone gewann, was er 1993 mit dem ersten Open-Wheel-Titel Amerikas geschafft hat. Obwohl Mansells herausragender Rennrekord ihn als einen der grĂ¶ĂŸten Fahrer des Motorsports auszeichnet, war es seine erstaunliche FĂ€higkeit, Widrigkeiten zu ĂŒberwinden, die ihm besonderen Respekt und Zuneigung zu seinen Fans auf der ganzen Welt einbrachten.