Toyota-Club krönt Kilometerkönige


Der erste „Toyota High-Mileage“-Thementag lockte mehr als 30 Fahrer aus Deutschland und der Schweiz in die Toyota Collection nach Köln – und war Anlass zur Gründung des „Toyota High-Mileage-Club“. Mitglied werden können Toyota-Fahrer, die mindestens 200 000 Kilometer auf dem Tacho ihres Autos stehen habe. Auf dem Internetportal www.mein-antrieb.de werden zudem wöchentlich neue Kilometerkönige vorgestellt.
Kilometermillionär mit Originalmotor, Originalgetriebe, Originallichtmaschine und einem einzigen Servicepartner war ein Toyota Avensis 2.0 D-4D Style, Baujahr 2001, mit 1 013 510 gefahrenen Kilometern. Urkunden gibt es bereits ab 200 000 Kilometern, bei 500 000 und 750 000 Kilometern und mehr kommt eine Plakette hinzu, die den Besitzer als Mitglied im „Toyota High-Mileage-Club“ ausweist.

Das nächste Treffen ist für den 5. Oktober 2019 in Köln, dem Sitz von Toyota Deutschland, geplant. Interessenten können sich auf der Facebook-Seite der Toyota Collection (www.facebook.com/ToyotaCollectionDeutschland/) vormerken lassen. Die Fahrzeugsammlung umfasst rund 70 Exponate aus über sieben Jahrzehnten. Der nächste Publikumstag ist im Rahmen eines „Family Day“ am 5. Januar 2019 von 10 bis 14 Uhr. Der Eintritt ist frei.