Unrestauriert ist Trumpf


Den ersten von der Oldtimer-Weltorganisation FIVA verliehenen Preis fĂŒr ein unrestaurioertes Fahrzeug, bekam beim Concours d’Elegance Amelia Island, USA, ein 1930 Cord L-29. Am Ende des Jahres sollen alle von der FIVA ausgezeichneten Oldtimer in Paris bei der UNESCO im internationalen Hauptquartier ausgestellt werden. Mark Gessler, FIVA Vize-PrĂ€sident: „Es ist passend, dass die Anerkennung an diesen wunderbar erhaltenen Cord L-29 geht. Unmittelbar nachdem die Meldung veröffentlicht wurde, dass die FIVA ein World Motoring Heritage Jahr 2016 ausgerufen hat..“ „Ich fĂŒhle mich sehr geehrte, dass meinem Wagen diese Ehre zuteil wird“, entgegnete der Besitzer Dan Davis. Dieser einzigartige Wagen wird kommenden Generationen eine enorme kulturelle Bereicherung sein.“

 

1930 Cord L-29