UnschÀtzbare Lamborghini-Unikate als Highlight


Unter dem Motto „Very important cars only“ fand Schloss Bensberg Classics im Bergischen Land bei Köln statt. Der renommierte Oldtimer-Event rund um das Althoff Grandhotel Schloss Bensberg wird maßgeblich unterstĂŒtzt vom Volkswagen Konzern.

Sehen Sie hier das Video zu dem Schloss Bensberg Concours 2013

Einen besonderen Höhepunkt setzten die Veranstalter im fĂŒnften JubilĂ€umsjahr mit hochkarĂ€tigen Sonderausstellungen zu den Themen „50 Jahre Porsche 911“, „100 Jahre Pietro Frua“, „100 Jahre Aston Martin“ und „50 Jahre Lamborghini“. Unter dem Motto „50 Jahre Lamborghini“ prĂ€sentierte die Sonderausstellung im Park des Schlosses eine einzigartige Sammlung frĂŒher Lamborghini-EinzelstĂŒcke wie den 350 GTV, dem Miura Roadster und dem einzigartigen Lamborghini Marzal. Im Kontrast dazu stand der Lamborghini Egoista, den Volkswagen Designchef Walter de Silva zum 50. Geburtstag der Marke geschaffen hat. Zum fĂŒnfzigsten JubilĂ€um des Porsche 911 wurden sechs legendĂ€re Rallyefahrzeuge im Innenhof des Barockschlosses dem Publikum vorgestellt.
Insgesamt nahmen 100 Fahrzeuge der Baujahre 1926 bis 1983 an der 190 km langen Rallye Historique durch das Bergische Land teil. 16 Automobilen aus der Vorkriegszeit gingen neben ganz besonderen Klassikern auf Tour.

Wie gewohnt war der Anteil der prominenten GĂ€ste hoch. Erstmals dabei war in diesem Jahr der weltberĂŒhmte Pianist Lang Lang.
Beim Concours d’ElĂ©gance am Sonntag prĂ€sentierten sich 44 der wertvollsten, elegantesten und seltensten Automobile der Welt. Neben Luxuslinern und Sportwagen der Vorkriegszeit gab es CoupĂ©s und ReprĂ€sentations-Limousinen der 50er, 60er und 70er Jahre zu bestaunen. Auch hier war das Teilnehmerfeld von den runden JubilĂ€en bei Lamborghini, Porsche, Aston Martin und Frua geprĂ€gt. Mit dabei war auch das Lieblingsfahrzeug des legendĂ€ren Steve Mc Queen, ein schiefergrauer Porsche 911 2.2, den der Star im Film „Le Mans“ von 1970 steuerte.
Die hochkarĂ€tig besetze Jury unter dem Vorsitz von Dr.-Ing. Franz-Josef Paefgen, frĂŒherer Vorstandsvorsitzender von Bentley Motors und PrĂ€sident der Bugatti Automobiles S.A.S., kĂŒrte den Talbot Lago T120 von 1939 zum Gesamtsieger. Die Zuschauer wĂ€hlten den Horch 930 V Roadster ebenfalls von 1939 zu ihrem Favoriten mit dem Titel „Best of Show by Public“. Insgesamt prĂ€mierte die Jury die Fahrzeuge in acht Wertungs- und acht Sonderkategorien nach OriginalitĂ€t, Design und historischer Relevanz.
FĂŒr September 2014 ist die sechste Ausgabe der Schloss Bensberg Classics geplant.