Vatertag fĂŒr Autofans


Beaulieu feiert das Vatertagswochenende auf besondere Weise: Der Hot Rod & Custom Drive-In-Day kehrt in den englischen KĂŒstenort zurĂŒck. Am 18. Juni (anders als in Deutschland findet der britische Vatertag immer am dritten Sonntag im Juni statt) gibt es dort unglaubliche Autos und MotorrĂ€der zu bestaunen. Als Hintergrundkulisse dienen Livemusik und Style aus der Custom-Car-Szene.

Volkswagen-Aficionados sollten bereits einen Tag vorher anreisen, den Samstag den 17. Juni ist in Beaulieu „Simply VW“ angesagt, eine Show fĂŒr stolze Volkswagenbesitzer und –Clubs, die ihre SchmuckstĂŒcke zeigen. Man trifft gleichgesinnte Enthusiasten und bewundert luftgekĂŒhlte Ikonen wie den KĂ€fer und Karmann Ghia gleichermaßen wie die modernen Klassiker Golf, Polo, Scirocco und die VW Camper bei dem von Volkswagen Nutzfahrzeuge gesponsorten Event.

Besitzer eines VW-Oldies, der bei Simply VW ausgestellt wird und ebenso die Kriterien eines vor 1980 gebauten Oldtimers fĂŒr den Hot Rod & Custom Day am darauffolgenden Sonntag erfĂŒllt, campen in dieser Nacht gratis auf dem GelĂ€nde des National Motor Museums. FĂŒr alle anderen VW-Teilnehmer ist dies fĂŒr 10 britische Pfund möglich.

Beim Hot Rod & Custom Day fahren, Nomen est Omen, 500 frisierte Fahrzeuge und individuell veredelte Vehikel auf. Der Event, im Verbund mit dem amerikanischen Autoclub Solent Renegades veranstaltet, zeigt alle Arten von verrĂŒckten, wunderbaren und farbenfrohen Maschinen. Ein Fest nicht nur fĂŒr Augen sondern auch Ohren und Nase, denn auch der Sound und Geruch lassen keine WĂŒnsche von Motorfans offen.

Dieses Jahr wieder dabei sind die Publikumslieblinge von Hard Up Garage mit ihren flammenwerfenden Hot Rods und Rat Rods. Auch Liebhaber von zwei- und dreirĂ€drigen Fahrzeugen kommen auf ihre Kosten, denn eine Vielzahl von MotorrĂ€dern und Trikes sind dabei – von traditionell gebauten Klassikern bis hin zu Monster-Trikes.

Auch an Familien wird gedacht: Ein nostalgisches Dorf von Bows & Braces, vollgestopft mit alten SammlerstĂŒcken, Schallplatten, Schmuck, GepĂ€ck, KĂŒchenutensilien und Vintage Kleidung von den 1920er bis 1980er Jahren ist an diesem Wochenende aufgebaut. Und wer im Retro-Stil kommt, kann belohnt werden: Es gibt Preise fĂŒr die besten Vintage-Looks. Wer Hilfe braucht, kann unter folgender E-Mailadresse ein Styling buchen: vintagevictoryrollers@gmail.com.

An beiden Tagen sorgen das Vintage Tee Zelt fĂŒr das leibliche Wohl und 40er-Jahre Swing mit Company B UK und Jitterburg Jive-TanzvorfĂŒhrungen fĂŒr Unterhaltung.
Im National Motor Museum ist derweil die neue Ausstellung Automotive Steampunk zu bewundern. Besucher können ihr Lieblingsfahzeug fĂŒr den People’s Choice Award nominieren – der Gewinner fĂŒhrt dann am Nachmittag eine Parade der beliebtesten Fahrzeuge durch den Veranstaltungsort an.

Wer mit einem geeigneten Fahrzeug bei diesem Event teilnehmen möchte, schreibt eine Email mit den Fahrzeugdaten an events@beaulieu.co.uk. CampingĂŒbernachtungen sollten im voraus gebucht werden.

Tickets fĂŒr die Show und weitere Infos gibt es hier: www. beaulieu.co.uk/events