Vauxhall: Elektrische Ur-Oldtimer


Bei Vauxhall hat der Elektro-Antrieb Tradition: In den ersten sieben Jahren der Automobilproduktion – zwischen 1903 und 1910 – hatte Vauxhall dank der Elektrifizierung einen hohen technischen Standard erreicht. Im Jahr 1903 produzierte Vauxhall den 5PS – einen pferdelosen und kettengetriebenen pferdlosen Wagen, der aus einem Einzylinder-Einliter-Motor bestand. Die Entwicklung nahm Fahrt auf und im Jahr 1910 konnte das neuste Modell Prince Henry – der Wagen wird ĂŒbrigens als erster Sportwagen der Welt bezeichnet – vier Erwachsene bequem transportieren.

Dank des 3-Liter-Motors und des Vierganggetriebes erreichte das GefÀhrt eine beachtliche Geschwindigkeit von 65 km/h. Und: Der Wagen hatte schon ein richtiges Lenkrad