Welt-Treffen der 2 CV-Freunde in Spanien


Eine riesige Entenschar traf sich im spanischen Alcaniz zum 20. Internationalen Citroen 2 CV-Meeting. Tausende von 2 CV-Fans kamen. In diesem Jahr lag der Fokus auf Rennfahrzeugen – einem Aspekt der 2CVs, der vielfach unbekannt ist.


Sehen Sie hier das Video ĂŒber das 2CV Treffen in Spanien.

Umso gĂŒnstiger war das VeranstaltungsgelĂ€nde Motorland AragĂČn Circuit nahe der historischen Stadt Alcaniz. Der Sport- Mukltikomplex bot neben einer Rennstrecke auch die technisch idealen Voraussetzungen fĂŒr einen gelungenen Event. Auch ein temporĂ€re Citroen Museum kam fĂŒr die Tage nach Alcaniz und fand seine befristete Heimat im Messe-GelĂ€nde. Gezeigt wurden Modelle, die im spanischen Vigo durch Citroen Spanien gebaut wurden.

Das 20. Treffen rund um das charismatischste und meistverkaufte Fahrzeuge der Marke (mehr als fĂŒnf Millionen Exemplare wurden innerhalb von 42 Jahren produziert – 3.868.634 als Limousine und 1.246.335 als Kastenwagen) brachte Besitzer und Fans aus aller Welt zusammen. Das 2 CV Welt-Treffen findet alle zwei Jahre statt, seit es 1975 in Finnland aus der Taufe gehoben wurde.

Eine netten RĂŒckblick gibt’s bei: www.welttreffen.de