Wiedergeburt eines E-Type


Manchmal lohnt es sich, etwas tiefer ins Gebsch zu schauen. Auf einem Anwesen in Gloucestershire (GB) wurde ein E-Type gefunden, der jetzt zu neuem Glanz erweckt wurde. Zwar kann man jetzt nicht mehr von Originalitt sprechen, aber der Klassiker bringt garantiert Fahrspa.

Nachdem E-Type Series 1 4.2 RHD FHC aus dem Unterholz gezogen worden war, begann in den Werksttten von E-Type UK ein vollstndiger Umbau. Da ein Groteil des Autos fast drei Jahrzehnte offen da stand und Wind und Wetter und die grne ppige Natur ihren Anteil dazu beigetragen hatten, das Fahrzeug zu zerstren, war die gesamte Karosserie des Fahrzeugs nicht mehr zu retten. Dieser ganz besondere Jaguar wurde jedoch mit vollstndig originalen, nummerngleichen Fahrwerks- und Aufhngungseinheiten entdeckt – unter Beibehaltung seiner unglaublich bedeutenden Identitt. E-Type UK fhlte sich verpflichtet, die groe Geschichte dieses legendren Sportwagens aufrechtzuerhalten, und bernahm die komplexe Aufgabe, ihn erneut auf die Strae zu bringen.

Die bevorstehende Mission wurde bedeutsam angegangen. Mit der Karosserie und den kultigen Linien und Lcken aus den 60er Jahren wurde dieser unglaublich bedeutende E-Typ an das Lackteam weitergegeben, das den Anstrich in Opalescent Silver Grey realisierte. Um das perfekte Finish zu erzielen, wurde das Auto 60 Stunden poliert. Das Interieur wurde ebenfalls aktualisiert, mit komplett neuer Elektronik, einem Armaturenbrett, schwarzen Ledersitzen, Zifferblttern und einer Pedalbox, die alle vom hauseigenen Team bezogen oder handgefertigt wurden.

Auch die meisten Motorkomponenten waren unbrauchbar, aber einige Teile wurden geborgen, um den wunderbaren Charakter des Autos so gut wie mglich zu erhalten. Die originalen Nockenabdeckungen und der Zylinderkopf wurden sorgfltig maschinell poliert – mit Sicherheit in einer hheren Qualitt, als das Auto vor einem halben Jahrhundert das Werk in Coventry verlassen hat. Der Antriebsstrang ist auerdem mit einem verbesserten Sportauspuff aus Edelstahl mit Rohrkrmmer ausgestattet, der unter der legendren, geschwungenen Motorhaube eine schne 4,2-Liter-Symphonie hervorbringt.