ACM Treffen auf der Theresienwiese


Oldtimer-Saisonauftakt in MĂŒnchen ist alljĂ€hrlich mit dem großen Treffen auf der Theresienwiese wĂ€hrend des FrĂŒhlingsfestes. Trotz des kalten April Wetters, ließen sich viele Oldtimerfahrer nicht davon abhalten, mit ihren SchĂ€tzen auf die Festwiese zu fahren. Dort, wo sonst beim Oktoberfest die riesigen Zelte der Brauereien stehen, reihte sich an diesem Tag ein Oldtimer an den anderen.

Der ACM Automobil-Club MĂŒnchen von 1903 e.V. richtete den Event in diesem Jahr bereits zum vierzehnten Mal aus. Mit großer Begeisterung steuerten ausgewĂ€hlte Oldtimer schließlich im Corso durch die Gasse der Schausteller zwischen FahrgeschĂ€ften und Schießbuden hindurch zurĂŒck auf ihren alten Standort zur PrĂ€sentation. Beim Spaziergang ĂŒber die Theresienwiese entdeckten die Zuschauer exklusive Vorkriegsfahrzeuge neben viel geliebten Schnauferln, seltenen Klassikern und außergewöhnlichen RaritĂ€ten.

Ein Highlight waren die zahlreichen Motorrad Roller am Anfang des Korsos durch die Schausteller Gassen.