Ausfahrt von William Medcalf Vintage Bentley


Die berĂŒhmten Bentley-Spezialisten von William Medcalf Vintage Bentley begrĂŒĂŸten hunderte Auto-Enthusiasten zu ihrer zweiten Ausfahrt am heißesten Tag des Jahres.

Alle ParkplĂ€tze auf dem GelĂ€nde William Medcalf Vintage Bentley waren mit einer FĂŒlle von interessanten und exotischen Fahrzeugen belegt. NatĂŒrlich zum großen Teil mit Bentley-Oldtimern von Le Mans-Rennwagen bis hin zu glamourösen Limousinen. Sie bekamen Gesellschaft von klassischen Autos und FahrrĂ€der aller Art, darunter ein Norton Racer. Aber auch zeitgenösische Fahrzeuge waren dabei, u.a. ein McLaren 650S und ein Porsche GT3 RS, um den Sonnenschein von Sussex zu genießen.

Über 200 Personen nahmen an dieser zweiten Ausfahrt teil und genossen einen köstlichen Brunch aus dem brandneuen Pit Stop Catering-Truck des RAC Clubs sowie Kaffee und Konversation. Außerdem flanierte man auf dem William Medcalf-FirmengelĂ€nde und bewunderte mit ĂŒber 30 Fahrzeugen eine der grĂ¶ĂŸten Sammlungen von Bentley-Oldtimern.

Nach der BegrĂŒĂŸung der Besucher und mehreren Touren rund um die Werkstatt fĂŒhrte William Medcalf persönlich die Ausfahrt zum berĂŒhmten Flugplatz WW2 in Goodwood an. Dort konnten die GĂ€ste eine legendĂ€re Spitfire besichtigen. Diese FĂŒhrung ĂŒbernahm der frĂŒhere Kampfflieger und Spitfire-Pilot David („Rats“) Ratcliffe. Rats fuhr zuvor in seinem eigenen Bentley-Oldtimer mit, um die Menge dann mit seinem umfangreichen Wissen ĂŒber diese berĂŒhmten Flugzeuge zu unterhalten.

Die nĂ€chste Ausfahrt mit  William Medcalfs Bentley-Oldtimern ist fĂŒr Samstag, den 1. Juli geplant, dann gibt es noch einmal die Chance, an einem der besten Autotreffen im Land teilzunehmen.

William Medcalf: „Schon die erste Ausfahrt von William Medcalf Vintage Bentley war ein großer Erfolg, die zweite noch mehr. Es war toll, zu sehen, dass so viele Autos zu unserer Zentrale kamen um den Tag zu genießen und unsere Workshops und Showrooms zu besichtigen. Die Spitfire machte den Tag noch außergewöhnlicher, und auch die nĂ€chste Ausfahrt sollte man nicht verpassen.“

„Ich möchte mich beim Goodwood Motor Circuit, der Boultbee Flight Academy, dem RAC Club und dem großartigen David Rats Ratcliffe und allen Teilnehmern bedanken, die diese Ausfahrt so besonders gemacht haben.“